Vakanzen

Unternehmen Dienstleistung/Professional Services
(deutsche Tochter eines amerikanischen Weltmarkführers)
Umsatz 20 Mio. €, 400 – 1.200 MA, je nach Jahreszeit
Projekttyp/-dauer Vakanz / Restrukturierung, 15 Monate (Deutschland)
Unsere Rolle Geschäftsführer
Die Ausgangssituation Die 2006 von der amerikanischen Muttergesellschaft (Private Equity-finanziert) übernommene Tochter in Deutschland wird mit Blick auf erfolgskritische Kerngeschäftsprozesse nicht erfolgreich in den Konzern integriert. Ein sehr starkes Saisongeschäft, jeweils zum Jahresende, muss operativ abgesichert werden. Das Unternehmen soll auf die nachhaltige Ertragswende vorbereitet werden.
Die Aufgabenstellung und die Resultate

Als Geschäftsführer/Country Manager der Gesellschaft realisiert der MSP Manager folgende Ergebnisse:

  • Absicherung des erfolgskritischen Herbstgeschäfts aus operativer Sicht
  • Definition und Umsetzung wichtiger Sanierungsmaßnahmen in den Bereichen
    • Personal (insbesondere saisonale Rekrutierungsprozesse)
    • Optimierung operativer Kundendienstleistungsprozesse
  • Sicherung und Ausbau des Großkundengeschäfts
  • Steuerung und Führung der Niederlassungen
  • Umfassende Personalerneuerungsmaßnahmen
  • Wesentliche Beteiligung an der Rekrutierung des GF-Nachfolgers

Nach zwei intensiven Hochsaisonphasen jeweils in Q4 wird der Staffelstab erfolgreich an ein neues Management-Team und einen neuen GF übergeben.